81903

 

Kirchengemeinde St. Gertrud 

St. Gertrud Kirche mit Glockenturm

Zu übersehen ist sie nicht: Die große Backsteinkirche im Ortskern von Pattensen. Sie prägt seit 1629 ganz entscheidend das Pattensener Ortsbild. 

Die Anfänge der St.-Gertrud-Gemeinde reichen allerdings viel weiter, bis ins 10. Jahrhundert, zurück. Die damals erbaute erste Pattensener Kirche war im 30 – jährigen Krieg  abgebrannt, so dass eine neue, die heutige, Kirche  gebaut wurde. Sie wird auch heute von der Kirchengemeinde gern und viel genutzt. Hier treffen sich z.B. alle Generationen, wenn jeden Sonntag Gottesdienst gefeiert wird. In unserer Kirchengemeinde  wollen wir bewahren, was sich bewährt hat; wir probieren aber auch neue Wege aus, denn wir möchten in zeitgemäßer Weise zur Begegnung mit dem christlichen Glauben einladen. Zur St.– Gertrud – Gemeinde gehören 8 Dörfer.

St. Gertrud Kirche - Ansicht vom Dorfplatz
St. Gertrud Kirche - Ansicht vom Dorfplatz aus

Für Sie, die Sie im Bereich unserer Kirchengemeinde wohnen, gibt es ganz unterschiedliche Angebote, unser Gemeindeleben kennen zu lernen. Regelmäßig treffen sich Kinder und Jugendliche im Gemeindehaus  in altersgerechten Gruppen. Menschen mit musikalischem Engagement haben die Möglichkeit, in  verschiedenen Chören mitzumachen, Gesprächskreise oder besondere Aktivitäten laden zum Mitmachen ein. Außergewöhnliches kann man hier natürlich auch erleben: z.B. den Waldgottesdienst am Himmelfahrtstag, den Osterfrühgottesdienst um 6.00 Uhr morgens, Jugendfreizeiten im Sommer, Seniorenausfahrten, die Kinderbibeltage immer im September...

Über unser Gemeindeleben informiert Sie regelmäßig der Gemeindebrief, den Sie frei Haus erhalten.  

Herzlich willkommen bei St. Gertrud !! Nähere Infos unter


www.kirchengemeinde-pattensen.de


und bei unseren Pastoren:

Hartmut Semkat  (Tel. 04173-335)

Carsten Stock (Tel. 04173-423)